LU JONG – Tibetisches Heilyoga nach Tulku Lobsang

2016 bin ich mit Lu Jong in Berührung gekommen und war sofort begeistert von der Einfachheit und die sofort spürbare Wirkung der Übungen. Über meine Ausbildung kam ich in Kontakt mit Tulku Lobsang und dem tibetischen Buddhismus, und somit auch zu den Belehrungen der Natur. Lu Jong gehört zu meiner täglichen Praxis, und ist daraus auch nicht mehr wegzudenken. Die Übungen sind einfach aber sehr wirkungsvoll und auch für Ungeübte eine wundervolle Möglichkeit der spirituellen Praxis.

Die Übungen des Lu Jong sind Körperbewegungen, welche vor über 8000 Jahren in Tibet entstanden sind. Die Lu Jong Praxis stammt aus der Tantrayana- und Böntradition und basiert auf der tibetischen Medizin. Die Lu Jong Übungen können dazu beitragen, die physische, mentale und energetische Ebene ins Gleichgewicht zu bringen. Lu Jong ist somit sowohl eine körperliche als auch eine spirituelle Praxis. Die tibetische Medizin geht davon aus, dass Krankheiten die Folge eines Ungleichgewichts der Elemente oder Lebenssäfte sind. Durch die Kombination von Position, Bewegung und Atmung kann Lu Jong die Körperkanäle öffnen und fehlgeleitete Energie mobilisieren.

Auf physischer Ebene gleichen wir die Elemente und Körpersäfte aus. Dies hat positive Auswirkungen auf unseren Allgemeinzustand. Praktizieren wir die Übungen regelmäßig, werden wir gelenkiger, kräftiger und bekommen eine bessere Kondition.

Auf der mentalen Ebene transformieren wir unsere negativen Emotionen in ihre positiven Aspekte und schaffen somit ein emotionales und geistiges Gleichgewicht. Wir steigern unsere Energie und Wohlbefinden.

Auf energetischer Ebene stärken wir das subtile Körpersystem und öffnen uns so für die Erfahrung von Liebe und Mitgefühl. Wenn unsere Kanäle offen sind, öffnen wir auch unser Herz.

Die Praxis

Wenn wir Lu Jong praktizieren, kombinieren wir Position, Bewegung und Atmung. Verbunden mit Achtsamkeit bringt diese Kombination Körper und Geist vollständig in Einklang.

Position und Bewegung werden genutzt, um wiederholt Druck auf bestimmte Punkte der Körperkanäle auszuüben und Blockaden zu öffnen. Wir massieren die Kanäle und arbeiten sanft mit der Wirbelsäule. Die Gesundheit der Wirbelsäule ist eng verbunden mit der Gesundheit des ganzen Körpers (Kanäle, Organe, Nerven und Körperteile). Wir schaffen Raum um die Wirbel herum und berühren geheime Punkte um emotionale Blockaden zu lösen.

Lu Jong ist einfach, wirkungsvoll, und der Nutzen ist sofort spürbar

Weitere Informationen

Mehr zu Lu Jong auf www.lujong.org/

Menü